Fliegenfischerkurs für Anfänger

Für geübte stellen wir gerne ein
individuelles Programm zusammen.

Anmeldung

Bitte ausdrucken und ausgefüllt an uns zurück senden.

 

 

 

 

 

 

Wann?
Samstags 15Uhr bis 19 Uhr
Sonntags 8 Uhr30 bis 16 Uhr. Genaue Termine nach Absprache.
Wo? Theoretischer Teil im Laden praktischer Teil an den schönsten
Gewässerabschnitten der Nahe
Anzahl Teilnehmer? max.4 Teilnehmer
Geräte? Leihgerät ( Rute ,Rolle ,Schnur) wird kostenlos zur Verfügung gestellt.
Damit vermeiden Sie voreilige Fehlkäufe!
Alles was Sie zum Fliegenfischen benötigen, können Sie in unserer gut sortierten Angelabteilung erwerben.
Kosten? 129.- € pro Teilnehmer. Im Preis enthalten sind Tagesschein und
kostenlose Nutzung des SAGE Leihgerätes. SAGE ist weltweit anerkanntermaßen
die Nr. 1 im Bau von hochwertigen Fliegenruten.
Zahlung? Anzahlung von 50.- € bei Anmeldung ohne Rücktrittsrecht.
Bei rechtzeitiger Information ( bis 4 Wochen) vor dem Termin ist eine Umbuchung nach Absprache möglich. Mit Eingang Ihrer Zahlung ist Ihr Platz bei uns reserviert.
Bankverbindung: Volksbank Rhein-Nahe Hunsrück
BLZ 560 900 00
Kto. 4014610
Was ist die Nahe
für ein Gewässer?
Die Nahe ist ein abwechslungsreicher Fluß der Gewässergüte I - II.
Die Gewässerabschnitte sind mäßig tief ca. 30cm bis 160cm und mit wenigen Ausnahmen bewatbar.
Fischarten? Bachforelle, Regenbogenforelle, Bachsaibling, Äsche, Weißfische, Hecht.
Teilnehmervoraussetzungen? - Mindestalter 12 Jahre - kein Höchstalter
- Der Teilnehmer muss im Besitz eines gültigen staatlichen Fischereischeines sein.
- Bei Jugendlichen unter 16 Jahren gilt der gelbe Jugendfischereischein.
- Es sind keine Vorkenntnisse über das Fliegenfischen erforderlich.
Unterrichtsaufteilung:

 

Samstags: ab 15 Uhr Theorie:

- Knotenkunde
- Insektenkunde
- Ausrüstung ( Gerätekunde)
- Technik

Ab ca. 17 Uhr praktische Wurfübungen gegen 19 Uhr Ende des 1. Schulungstages.
Sonntags: ab ca. 8Uhr30 praktische Wurfübungen und anschließend praktisches Fischen:

- Unterricht über das Verhalten am Wasser
- Anwenden und verbessern der erlernten Wurftechniken
- Rollwurf und weitere Wurftechniken
- praktisches Fischen mit Streamer, Nassfliege, Trockenfliege und Nymphe je nach   Jahreszeit. Hierbei wird die jeweilige Technik gezeigt und durch den Teilnehmer   umgesetzt.

Von 12 Uhr bis 13 Uhr Mittagspause ( bei gutem Wetter Grillmöglichkeit vorhanden).
13 Uhr bis 16 Uhr Fischen unter Betreuung, verbessern der Wurf und Angeltechnik.

  Ich behalte mir vor den Programmablauf geringfügig zu ändern.
Was muss ich mitbringen? - gute Laune
- Begeisterung fürs Fliegenfischen
- Fischereischein (Fotokopie mit der Anmeldung einsenden Zwecks   Tagesscheinreservierung)
- Wetterschutzbekleidung *
- Kopfbedeckung z.b. Mütze oder Hut*
- Polbrille*
- Watstiefel oder Wathose*

  * fehlendes kann in unserer Abteilung zu Vorzugspreisen erworben werden.    
  Nehmen Sie bitte diesbezüglich frühzeitig Kontakt zu mir auf!
Und für Fortgeschrittene?  
Wurfkurse: - Doppelzug
- Trickwürfe
- Wurfklinik mit Videoanalyse
Fliegenfischerkurse:

- Nymphenfischen für Fortgeschrittene
- Fischen mit dem Hechtstreamer